LeistungenCardiogoniometrie (CGM) (Referenzzentrum)

"Gewissheit in nur wenigen Sekunden"

Als Ihre Kardiologie Schadowstraße freuen wir uns, Ihnen eine neue Form der Herzdiagnostik mit dem Namen Cardiogoniometrie in unserer Praxis anbieten zu können. Mit Hilfe der Cardiogoniometrie lassen sich Infarkte und drohende Durchblutungsstörungen genauer feststellen als mit herkömmlichem EKG.

In nur 12 Sekunden erfolgt dabei die Messung. Hierzu werden Elektroden auf den Körper des Patienten angebracht und die elektrischen Herzmuskelsignale räumlich gemessen. Die Sensoren liefern dem CGM-Gerät eine dreidimensionale Darstellung der Herzaktivität, die wesentlich genauer ist als jedes EKG.

Dank einer besonderen Software wird das Herz dreidimensional dargestellt und kann auf dem Monitor skaliert, gedreht und verschoben werden. So kann nicht nur ein Herzinfarkt häufiger erkannt werden, sondern auch eine chronische Unterversorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff.

Die Cardiogoniometrie ist ambulant in unseren Praxisräumen durchführbar und besticht durch ihre Präzision. Im Segment der Cardiogoniometrie sind wir, Ihre Kardiologie Schadowstraße, qualifiziertes Referenzzentrum für Düsseldorf.

Anwendungsgebiete

Wie läuft das ab?

Die Cardiogoniometrie basiert auf einer Computeranalyse von mehr als 300 Bewertungsparametern. Diese werden von fünf gesetzten Elektroden abgeleitet. Nach nur 12 Sekunden ist es möglich, Aufschluss über die Durchblutung und damit auch über die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels zu haben und – je nach Befund – weitere Maßnahmen einzuleiten. 

Unsere Leistungen für Sie

Scroll to Top